TELEFON 

07231 20275-0

E-MAIL 

info@waldorfschule-pforzheim.de

Bedürfnisse von Familien berücksichtigen

Zunehmend benötigen Familien auch am Nachmittag eine verlässliche, gute Betreuung ihrer Kinder. Wegen unseres reichen Fächerangebots hatten wir an der Waldorfschule ab der 6. Klasse immer schon nachmittags Unterricht. Im Jahre 2006 wurde die Goetheschule offiziell Ganztagesschule für die Klassen 5 – 10 und hat seitdem ihr Profil kontinuierlich auf die Bedürfnisse unserer Schüler und ihrer Familien weiterentwickelt.

Nachmittagsunterricht und AG's

Heute haben alle Schüler ab der 6. Klasse an 2 - 3 Nachmittagen regulären Unterricht. Darüber hinaus entstand in den letzten Jahren ein vielfältiges, buntes AG-Angebot, das bereits die Schüler der Klassen 5 zusätzlich freiwillig besuchen können. Die Schüler, die den Nachmittagsunterricht oder eine AG besuchen, gehen im Anschluss an den Vormittag in die Mensa, wo ein reichhaltiges, frisch gekochtes, weitgehend biologisches Mittagessen bereitsteht.

Arbeitszeit und Hausaufgabenbetreuung

Anschließend haben sie eine beaufsichtigte Pause und Zeit, auf dem Sportplatz zu spielen, im Aufenthaltsraum oder auf dem Schulhof mit ihren Freunden beisammen zu sein und sich auszuruhen. Nach dem Nachmittagsunterricht oder den AGs, die in der Regel von 13.45 – 15.15 Uhr stattfinden, bieten wir eine von Lehrern betreute Arbeitszeit an, in der Hausaufgaben gemacht werden können. Um 16.00 Uhr fahren die Nachmittagsschulbusse an der Schule ab.

Fragen zur Ganztagesschule beantwortet Ihnen Bettina van der Ham, Mitglied der Pädagogischen Schulleitung: bettina.vanderham@waldorfschule-pforzheim.de