TELEFON 

07231 20275-0

E-MAIL 

info@waldorfschule-pforzheim.de

Mittelstufe: 5. bis 8. Klasse

Einstieg in die Naturwissenschaften 

Die Naturwissenschaften entwickeln sich von der ersten Menschen- und Tierkunde in der 4. Klasse über die Pflanzen- und Gesteinskunde bis zur Ernährungslehre und Astronomie in der 7. Klasse. Ein Beispiel für den aufbauenden Unterricht: Von der Himmels- und Heimatkunde in der 4. Klasse geht es in der 5. Klasse weiter zur Geographie Deutschlands, Europas und in der 8. Klasse zur geographischen Differenzierung der gesamten Erde. In der 6. Klasse beginnt Physik und in der 7. Klasse Chemie. In der 8. Klasse kommt die Anatomie des Menschen hinzu.

Referate und Portfolios

Ab der 6. Klasse finden verstärkt Projektarbeiten sowohl für den einzelnen Schüler als auch für Schülergruppen zu verschiedensten Themen statt. Das sind zumeist Buchvorstellungen, geografische sowie tier- und pflanzenkundliche Referate. In der 8. Klasse erarbeitet sich jeder Schüler die Biographie einer berühmten Persönlichkeit und präsentiert diese in einem 20minütigen Vortrag vor Publikum.     

Drei große Projekte in der 8. Klasse

Die Klasse erarbeitet sich gemeinsam die Aufführung eines abendfüllenden Theaterstücks, jeder Schüler verfasst eine Biografiearbeit. Die Klasse unternimmt eine große Klassenfahrt, die den Abschluss der Klassenlehrerzeit und den Aufbruch in die Oberstufe darstellt.